Archiv für die Kategorie ‘Tips und Tricks’

Neues buck.Produktvideo online – Belegschnellerfassung

Mittwoch, 27. April 2011

Als etabliertes ERP-System für kleine und mittelständische Unternehmen bietet die Steps Business Solution bereits vielfältigste Möglichkeiten zur Optimierung der Geschäftsprozesse an. Mit den Funktionen der Belegschnellerfassung liefert die Unternehmenslösung eine hervorragende Möglichkeit der effektiven und schnellen Erfassung von Angeboten, Aufträgen und Bestellungen.

Die Belegschnellerfassung findet ihren Einsatz sowohl im Verkauf als auch im Einkauf. Die einfache und übersichtliche Oberfläche beschränkt sich auf die wirklich relevanten Daten zur Eingabe von Belegen. Ob als einfacher Ersatz für ein klassisches Kassensystem oder zum schnellen und unkomplizierten Erfassen von Belegen – die Belegschnellerfassung ist das optimale Tool im Telesales und am Kundenterminal.

Vor allem die flexible und schnelle Produktsuche sind im Tagesgeschäft enorm wichtig und hilfreich für den Anwender. Ein weiterer Vorteil sind die jederzeit verfügbaren Informationen (html-Masken) zum gerade gewählten Artikel hinsichtlich Lagerbestände, Staffelpreise und ggf. Sonderkonditionen des Kunden.

Weiterführende Informationen zum Modul

Weitere Informationen zur Steps Belegerfassung finden Sie unter http://www.making-it-easy.de. Zudem steht Ihnen auf Youtube (http://www.youtube.com/user/BMITE1) ein ausführliches Produktvideo zur Verfügung. Bei weiteren Fragen zum Produkt oder zu den Leistungen von buck.making IT easy steht Ihnen jederzeit Herr Oliver Stuck Rede und Antwort.

Tip: Terminal Server Multimonitor Betrieb

Dienstag, 29. März 2011

Durch die aktuelle Generation von Windows 2008 Servern (R2) in Verbindung mit dem aktuellen Windows 7 Betriebssystem ist es problemlos möglich, mehrere Monitore in die Sitzung „mitzunehmen“. In den Einstellungen der RDP Verbindungen muss hier lediglich folgede Option aktiviert werden:

Steigern Sie heute noch die Effizienz an den Arbeitplätzen durch den Einsatz von mehreren Monitoren. Kommen Sie auf uns zu, sofern Sie dazu Fragen haben oder technische Probleme haben.

 

Praxisvideos zur Steps Business Solution

Dienstag, 28. September 2010

Auf Anregung einiger Kunden (u.a. am Kundentag der Step Ahead AG in München) werden wir ab sofort beginnen, einige Funktionen und grundsätzliche Themengebiete der Steps Business Solution mit kurzen (max. 10 minütigen) Videos praxisnah zu erläutern.

Als ersten Testlauf haben wir zwei Videos zum Thema „Outlook Add In / Workmanagement“ und „Übergreifende Suche“ in YouTube auf unserem „BMITE1“ Kanal hinterlegt: http://www.youtube.com/user/BMITE1

Bitte kommen Sie sehr gerne auf uns mit Ideen zu weiteren Videos / Themen zu. Wir wollen die Videos ja auch nicht am Bedarf von Ihnen vorbei produzieren.

Tips und Tricks – Zeit sparen bei der Dateneingabe

Freitag, 30. April 2010

 Sie haben viele Daten in Steps Business Solution einzutragen, die gleiche Feldinhalte haben sollen, z.B. die Herkunft, die Kundengruppe, die Wiedervorlage, den Eintrag im Infofeld o.ä.? Dann speichern Sie für diese Felder Vorbelegungen. Beim Anlegen des neuen Datensatzes werden diese Felder automatisch mit den Vorbelegungen gefüllt und Sie sparen eine Menge Zeit.

Wie speichern Sie Vorbelegungen?

  • Öffnen Sie das Objekt, in dem Sie Datenfelder vorbelegen möchten, z.B. den Kunden.
  • Geben Sie nun die gewünschten Vorbelegungen in alle Felder ein, wie unten in unserem Beispiel die Kundengruppe „Firma“, das Land „DE“, die Herkunft „B2B Firmenmesse“, die Wiedervorlage zur Kontaktaufnahme sowie den Hinweis auf den Messebesuch im Infofeld.

  • Speichern Sie die Vorbelegungen über den Menüpunkt <Extras> <Vorbelegung speichern>.
  • Bei der Neuanlage des Objekts, hier des Kunden, werden nun alle Felder mit Ihren Vorbelegungen gefüllt und Sie müssen nur noch die fehlenden Daten ergänzen.

Wie löschen Sie die Vorbelegungen?

  • Öffnen Sie das Objekt, aus dem Sie alle Vorbelegungen entfernen möchten.
  • Zum Entfernen aller Vorbelegungen wählen Sie den Menüpunkt <Extras> / <Vorbelegung löschen>.
  • Beim nächsten Öffnen des Objektes werden keine Vorbelegungen mehr angezeigt.

Hinweise zur Verwendung der Vorbelegungen

  • Vorbelegungen können nur in der Objektansicht gespeichert werden, nicht in der Tabellenansicht.
  • Vorbelegungen können immer nur für alle Felder zusammen gespeichert oder gelöscht werden, nicht nach und nach für einzelne Felder.
  • Von Vorbelegungen ausgenommen sind diejenigen Felder, die von Steps Business Solution automatisch initialisiert werden, z. B. die Angebotsnummer oder das Auftragsdatum mit dem Tagesdatum.