Erfolgreicher eCommerce verlangt nahtlose ERP-Integration

Viele spannende Quellen haben sich in der Vergangenheit immer wieder die Frage gestellt, wie klassische ERP Module für den optimalen Online-Handel eingesetzt und so nicht nur ein leistungsstarkes, sondern insbesondere ein kundenfreundliches Gesamtsystem geschaffen werden kann. Die Antwort in Anbetracht der heutigen Markt-und Kundenanforderungen im eCommerce liegt allerdings schnell auf der Hand: Durch eine nahtlose ERP-Integration! Denn durch die Vielzahl heutiger Verkaufskanäle gehen die Herausforderungen weit über das Standard-Anforderungsprofil hinaus. Nutzungs- und Kundengewohnheiten verändern sich, Erwartungen steigen und neue Technologien lassen den Wettbewerbsdruck stetig wachsen. Die zahllosen Detailanforderungen verlangen einen barrierefreien Datenaustausch zwischen Datenbank und Webshop. Dies bedeutet im Umkehrschluss: Online-Handel im Front-End ist immer nur so gut, wie das ERP-System im Backend und eCommerce bedarf so einem einheitlichen Gesamtsystem.
Es ist bekannt, dass Kunden nicht länger als 30 Sekunden auf eine Information in der Prozesskette eines Bestellverfahrens warten wollen. Sie wünschen einen schnellen und vor allem fehlerfreien Datenfluss. Eine fehlerhafte Auskunft oder gar eine Unterbrechung kann dabei schnell zu einer schlechten Qualitätswahrnehmung führen. Dies gilt es zu vermeiden. Intensiviert wird das Ganze jedoch durch zahlreiche weitere Multiplikator wie die Internationalisierung oder Social Media Plattformen. Leider ließe sich diese Liste problemlos fortsetzen. Die richtige Kommunikation mit Kunden ist also ein entscheidender Faktor für den Erfolg im eCommerce und somit die nahtlose Verfügbarkeit von Kundendaten in Echtzeit ohne Brüche im Workflow. Mit STEPS.eCommerce erhalten Sie ideale Integration und Werkzeuge für eine barrierefreie Verbindung zwischen Back- und Front-End im Online-Handel. Erfahren Sie hier mehr über eine der Top CRM- & ERP-Branchenlösungen für ein erfolgreiches eCommerce.

(Quelle: ecommerce-news-magazin.de/e-commerce-news/e-commerce-studien/erfolgreicher-e-commerce-verlangt-nahtlose-erp-integration/ )

Kommentare sind geschlossen.