Archiv für Juni 2009

Ab sofort Outlook überall nutzen

Samstag, 20. Juni 2009

Ab Montag, 22.06.2009 bieten wir allen Benutzern mit „Exchange Postfach“ erweiterte, kostenfreie Zugriffsmöglichkeiten auf Ihr Outlook Postfach über das Internet. Nachfolgend erhalten Sie eine kurze Beschreibung der jeweiligen Dienste. Die komplette Dokumenation, die Sie für die Einrichtung benötigen, finden Sie unter

http://www.nesasp.de/support/BMITE
Benutzername: support
Kennwort: (Bitte erfragen)

Outlook Web Access

Nutzen Sie Outlook von unterwegs an beliebigen (Internet) Rechnern und bleiben Sie so auf dem Laufenden. Die sehr „Outlookähnliche“ Oberfläche wird beispielsweise direkt im Internet Explorer geöffnet.

Adresse: https://www.bmite.net/owa

Outlook auf dem eigenen Rechner

Sie können ab sofort auch Ihr Outlook (Min. Outlook 2003 SP3) auf dem Rechner nutzen, um mit Ihrem Postfach zu arbeiten. Die Kommunikation findet hierbei gesichert, aber ohne VPN statt. Somit können Sie auch „Offline“ auf Ihr Postfach zugreifen und synchronisieren, sobald Sie wieder „Online“ sind.

Outlook auf dem Handy

Mit den aktuellen „Pocket PC“ (Windows Mobile) Geräten haben Sie die Möglichkeit, direkt auf Ihr Postfach zuzugreifen und Sie erhalten e-Mails im so genannten „PUSH“ Verfahren, also immer dann, wenn eine E-Mail eintrifft. Verwalten Sie Ihre Aufgaben, Termine, Kontakte und e-Mails unterwegs mit dem Handy und verpassen Sie damit keine wichtige Information mehr.

Sollten Sie Probleme mit der Einrichtung der neuen Funktionen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Support. Bitte lesen Sie aber unbedingt die oben beschriebenen Dokumente und halten Sie sich bei der Einrichtung der Funktionen exakt an diese Vorgaben.

Verkaufsstart buck.amazon Schnittstelle

Donnerstag, 04. Juni 2009

Vor wenigen Monaten hatten wir über die Planung zur ersten „Amazon Schnittstelle“ für die Steps Business Solution 2008.5 informiert. Rechtzeitig zum Launch der neusten Version 2009.0 im Juni diesen Jahres erteilen wir die Freigabe der Amazon Schnittstelle „buck.amazon“.

 

Das enorme Verkaufs- und Nutzenpotential erkennen Sie leicht an folgenden Punkten:

 

·         Abbildung eines weiteren Verkaufskanals
à Umsatzsteigerung

·         Amazon bietet interessante, aber auch anspruchsvolle Absatzchancen
 
à Erhöhung des Deckungsbeitrags

·         Automatisierte Abwicklung des Verkaufskanals „amazon“
à Zeitersparnis

·         Weitere Produktportale in Vorbereitung, der Einstieg ist dann leichter
à weitere Absatzkanäle

·         Weiterentwicklung der Schnittstelle über Softwarewartung gesichert
à Investitionssicherheit

 

Künftig stehen folgende Funktionalitäten bereit:

 

·         Lagerbestandsermittlung Upload nach Lagerbeständen eines eigenen „amazon-Lagers“

·         Auftragsgenerierung aus amazon

·         Übernahme der Kundendaten aus amazon
(Abgleich Bestandsdaten, abweichende Lieferadresse)

·         Versandbenachrichtigung an amazon
(Lieferdatum, Track&Trace, Frachtführer)

·         Zahlungsfluss seitens amazon in Steps ABI für Auftrag
alternativer  Zahlungsfluss über direkte Auftragszuordnung und Übergabe an das Rechnungswesen

·         Automatische Benachrichtigung der Ereignisprotokolle

·         Handbuch (Betriebsanleitung)

 

Preise:

Wenden Sie sich hierzu bitte an unseren Vertrieb unter: vertrieb@making-it-easy.de

 

Pflege und Support:

Die Softwarewartung ist obligatorisch, da die Schnittstellen und Anforderungen einem ständigen Wandel unterliegen. Die Berechnung der Softwarepflege lehnt sich an einen bestehenden Wartungsvertrag an.

 

Aktionen:

Beim Kauf des Moduls „buck.amazon“ bis zum 31.07.2009 ist die Einrichtung und Konfiguration KOSTENFREI!

 

Nutzen Sie die Gelegenheit in den Sommermonaten, um rechtzeitig die Weichen für das Jahresendgeschäft zu stellen.

 

Für Fragen stehen Ihnen Herr Thomas Buck als auch Herr Oliver Stuck zur Verfügung. Wir beraten Sie gerne!

Heute schon gezwitschert?

Mittwoch, 03. Juni 2009

Verfolgen Sie auch unser „Twitter Gezwitscher“ unter http://twitter.com/bmite. „bmite“ steht für buck.making IT easy. Viel Spaß beim Mitzwitschern… 😉

Steps Business Solution – Datenblatt Neuerungen Version 2009

Mittwoch, 03. Juni 2009

Mit jeder neuen Version möchte die Step Ahead AG ihren Kunden und Partnern einen signifikanten Mehrwert nach folgenden Grundsätzen bieten:

  • Werthaltige Softwarepflege sichern, d.h. attraktive Neuerungen und Ergänzungen zu bringen, die im Rahmen bestehender Softwarepflege abgedeckt sind
  • Marktnähe und Reichweite erhöhen, d.h. die Einsatzbereiche und -möglichkeiten für unsere Kun-den und Partner kontinuierlich zu erweitern und
  • technologische Aktualität zu garantieren.

Mit der Version 2009 tragen wir diesen Grundsätzen wieder im besonderen Maße Rechnung.

Steps Business Solution Version 2009 Neuerungen

Steps Premium CRM 2009 verfügbar – Sonderaktion bis 30.06.2009

Mittwoch, 03. Juni 2009

Als neues Lizenzpaket wurde „Steps Premium CRM“ mit der aktuellen Version 2009 der Steps Busines Solution vorgestellt. Bis zum 30.06.2009 bieten wir Ihnen nun die Möglichkeit, das Lizenzpaket mit einem Rabatt von 10% zu erwerben. Das Paket kostet 700 EUR (netto) pro gleichzeitigem Benutzer (ggf. zzgl. Benutzerzugriffslizenz), wir beraten Sie bzgl. der Lizenzierungsmöglichkeiten ausführlich.

 Kunden sind Ihr wichtigstes Kapital. Denn die besten Produkte und Dienstleistungen sind nichts wert, wenn Sie keine Interessenten und Abnehmer haben. Customer Re-lationship Management (CRM) kann und muss an dieser Stelle wertvolle Beiträge leisten, damit der „Kampf um den Kunden“ zu Ihren Gunsten entschieden wird. Das gilt für Neukundengewinnung gleichermaßen wie für Bestandskundenpflege.

Gezielte Kundenansprache und aktive Kundenbindung sind keine neuen Themen. Erfolgreiche Un-ternehmer praktizieren das seit langem. Was aber neu ist, ist dass Sie sich als Unternehmen heute immer größer werdenden Absatzmärkten und immer besser informierten Kunden gegenüber sehen. CRM kann daher nicht mehr alleine nur auf Basis persönlicher Beziehungen und individuellem Wis-sen durchgeführt werden, sondern sollte als integrativer Bestandteil der Unternehmensführung im gesamten Unternehmen verankert sein – gerade auch im Mittelstand.

Mit „Steps Premium CRM“ bietet die Step Ahead AG eine CRM-Lösung, die mittelständische Unternehmen ideal unterstützt, die Themen Kundenansprache, Verkauf, Kundenbindung und Kundenbe-treuung umzusetzen. Durch die Integration in Warenwirtschaft und Service können Sie Ihre Unter-nehmensprozesse von Anfang an am Kunden ausrichten.

Steps Premium CRM Datenblatt

 

buck.Zeitmaschine am 8.7.2009 in Augsburg

Mittwoch, 03. Juni 2009

buck.zeitmaschine – Zukunftsperspektiven für Internet Technologie und Datensicherheit

Am Mittwoch den 08. Juli findet im Zeughaus Augsburg ein einmaliger IT-Event der besonderen Art statt. Der Dienstleister buck.making IT easy. beantwortet kleineren und mittelständischen Unternehmen mit Unterstützung nahmhafter Referenten aus der Branche provokante Fragen: „Wie zukunftssicher ist Ihr Geschäft?“, „Welche Rolle spielt Software und Internet in den Unternehmen wirklich? – Und warum tut sie es bis heute nicht?“.

Nach erfolgreichem Auftakt der gleichnahmigen Veranstaltung „Eine Reise mit der buck.zeitmaschine“ in Münsingen, referiert Prof. Dr. Stefan Stoll nun auch in Augsburg. Als Autor zahlreicher Fachbücher und Professor für IT-Management und Corporate Foresight, zeigt er beeindruckende Wege in eine erfolgsversprechende Unternehmens-zukunft.

Office Produkte wie Word, Excel oder Outlook sind im heutigen Tagesgeschäft unerlässlich. Dank Microsoft Office 2007 sind Dokumente schnell und komfortabel erstellt. Klaus Rüth von der Step Ahead AG stellt leicht verständlich vor, wie durch eine konsequente Integration in Microsoft Office 2007 eine durchgängige und einfache Bedienung im Tagesgeschäft möglich wird.

Die exklusive und einmalige Veranstaltung beweist wie einfach, kostengünstig und sicher eine Arbeitswelt mit strukturierten Geschäftsprozessen sein kann. Hierbei bietet das Internet den Weg in eine vernetzte Welt, die Firmen bei idealer Nutzung eine völlig neue und sichere Perspektive öffnet. „Cloud-Computing“ nennt sich das, was morgen schon selbstverständlich sein wird.

Abgerundet wird die Veranstaltung mit der sympathisch-schwäbischen [ai:die] Comedy von „buck & stuck“, den Köpfen der Firma buck.making IT easy.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl im Musiksaal im Zeughaus Augsburg ist auf max. 100 Plätze begrenzt. Interessenten können sich bis zum 29.06.2009 unter http://www.making-it-easy.de/kontakt.html oder per Telefon (07381/18370) anmelden.

ISO 9001 Zertifizierung abgeschlossen

Dienstag, 02. Juni 2009

Seit dem 06. März 2009 ist es offiziell: buck.making IT easy. ist ISO 9001:2008 zertifiziert. Diese Zertifizierung ist eine von mehreren Maßnahmen zur nachhaltigen Qualitätssteigerung unseres Unternehmens. Im Zuge dieser Zertifizierung wurden bereits im letzten Geschäftsjahr sämtliche Geschäftsprozesse hinsichtlich Qualitätssicherungsmaßnahmen dokumentiert und teilweise auch schon verbessert. Qualitätssicherung ist eine fortlaufende Management Aufgabe und wir sind bestrebt, unsere Leistungen weiterhin zu optimieren.

ISO 9001 Zertifikat

ISO 9001 Zertifikat

Auch die zweite ISO Zertifizierung (ISO 27001) ist bereits auditiert und wir erhalten in Kürze das entsprechende Zertifikat.

ISO 9001:2008 Urkunde